Login: Passwort:




Schwabenland: „Von Schwäbisch Hall bis Zwiefalten“

Dorfidyll in der Hohenlohe, Fossiliensensationen im Jurakalk, Vulkankrater und Teufelslöcher, moosüberwucherte Sinterwasserfälle und ein Labyrinth aus Tropfsteinhöhlen ...

Von Schwäbisch Hall über das Urwelt-Museum Hauff in Holzmaden, Urach, Zwiefalten und die Schwäbische Alb bis hin zu den Steinbrüchen bei Gauingen und Tübingen dreht sich in dieser Reportage alles rund um die Geologie im nördlichen Schwabenland und die damit verbundenen Erscheinungsformen in der Natur. So vielgestaltig wie das Land, so sind auch seine Naturphänomene. Auf einer gut vorbereiteten Reise werden einige der Aufsehen erregendsten Schätze besucht und die wissenschaftlichen Zusammenhänge in verständlicher Sprache erläutert.



Ort:Startfrei Reinhold Wagner
Freiburg
Google maps