Login: Passwort:




Piancavallo - Den schlafenden Drachen wecken

Während hierzulande die Sonne noch schwer zu kämpfen hat, um sich gegen die eisige Kälte des scheidenden Winters durchzusetzen, erwacht am Lago Maggiore in Norditalien bereits der Frühling. Nur knappe vier Stunden Fahrzeit von Basel und gute vier von Freiburg entfernt herrscht die wärmende Sonne schon jetzt über Wind und Wetter. Hierher zieht es die sonnenhungrigen Seelen, um neue Energie fürs Jahr zu tanken. Hoch oben über dem See kann der Wanderer das Einsetzen des Frühlings auf dem Berggrat des Piancavallo in aller Ruhe genießen.


Ort:Startfrei Reinhold Wagner
Freiburg
Google maps